Morningshow: Nike Air Force 1 XXX „Cristiano Ronaldo“

Man schrieb den 15. November 2012 als auch er in die Liste der VIPs aufgenommen wurde, die endlich einen Nike Air Force 1 haben: Cristiano Ronaldo.

So oder so ähnlich lesen wir in ein paar Jahrzehnten in den Sneaker-Geschichtsbüchern nach, was heute passiert: CR7 aka hristiano Ronaldo, der John Wayne der Fußball-Freistoß-Schießer, den wir zwar oftmals vom Gehabe irgendwie komplett danaben aber als Sportler absolut beeindruckend finden, hat nun auch ein Modell mit seinem Namen von Nike bekommen. Und damit meinen wir einen Sneaker, keinen Fußballschuh.

Was die Farbwahl angeht dinden wir den Nike Air Force 1 XXX „Cristiano Ronaldo“ um einiges besser gelungen als seinen neuesten Nike Fußballschuh mit pinker Sohle…

Der Sneaker, den es ab heute ausserdem nur in ausgewählten Shops zu kaufen gibt, begleitet die – tusch, Überraschung – Cristiano Ronaldo Nike-Textil-Kollektion.

Aber warum uns der Sneaker so gefällt aka warum er rockt? Er ist schlicht weiß (wie bekommt man die „Milky“-Sohle sauber im Herbst…ach egal), das Leder soll absolut hochwertig sein, wir erkennen auf den ersten Bildern von sneakerwatch.com, dass Teile des Leders in Reptil-Optik gegerbt sind.

Sehr klassisch und damit auch absolut passend in die 30 Jahre Nike Air Force 1 Geburtstagskollektion. Well done, Nike und Cristiano Ronaldo.

Du willst mit dem Nike Air Force 1 XXX „Cristiano Ronaldo“ rocken – dann schau immer wieder auf www.nike.com vorbei oder beim Sneakerhändler deines Vertrauens… denn noch ist unbekannt, wer die Special edition verkaufen kann

Du willst den Nike Air Force 1 XXX „Cristiano Ronaldo“ kaufen – wir schätzen 200 Euro musst du locker machen.

No comments yet.

Join the Conversation