Überschrift des Jahres: Kristen Stewart’s Shocking Converse Confession

Ja, wir sind auch ganz schockiert. Sie hat es wirklich getan. Und tut es immer wieder. Kristen Stewart ist eine wahre Rebellin. Eltern, sperrt eure Kinder ein, lasst sie nicht mehr ins Kino zu Vampir-Filmen gehen.

Denn was mussten wir lesen auf cocoperez.com:

„Kristen Stewart’s Shocking Converse Confession.“

Wir sind kurz davor, heute in Moll zu rocken vor lauter Schock…aber natürlich machen wir das nicht, im Gegenteil! Seit langem die tollste Schlagzeile mit ihr, die wir ansonsten aufgrund doch sehr eintöniger Mimik nicht unbedingt zu unseren Rockstars der Leinwand zählen.

Auf die Schlagzeile sind ausserdem auch gleich Coco Perez‘ Kollegen von bild.de aufgesprungen , weil „shocking“ und „confession“ zieht immer.Und so zitieren wir leicht verdaulich für euch doch mal, was die Bild so schreibt bzw. wie sie Kirsten zitieren.

„Ich habe keine Lust, mir auf dem roten Teppich die ganze Zeit darüber Gedanken zumachen, ob ich in meinen High Heels auch gut aussehe – in Turnschuhen kann ich mir auf dem roten Teppich mehr Zeit lassen“, verriet sie kürzlich in einem Interview.“

Und das rührt uns ja richtig – bzw. Coco Perez hat uns dazu gebracht, gerührt zu sein, denn er interpretiert es blitzgescheit: „The answer is pretty adorable. Turns out, she wears them for YOU! She does it all for the fans!“

Woah. Lang stehe Kristen auf den roten Teppichen dieser Welt!

Das freut dann außerdem auch unsere „Chart“-Marke Converse Chuck Taylor…denn Kristen Stewart trägt am liebsten ganz klassiche Chucks. Dürfen auch gerne abgeranzt sein. Sicherlich so wie die Chucks von YOU auch mal aussehen.

Willst du mit klassischen Chucks rocken – dann schnell hierhin: www.convserse.de

Du willst klassische Chucks kaufen – 59,95 Euro

No comments yet.

Join the Conversation